Zwei Skifahrer im hochalpinen Gelände der Freesports Arena Dachstein Krippenstein.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Freiheit abseits der Pisten

Freiheit abseits der Pisten

Krippenstein-Kenner Heli Putz über Oberösterreichs Freeride-Location

Keiner kennt die Freesports Arena Dachstein-Krippenstein besser als Heli Putz. Der Alpinist und Extrem-Skifahrer ermöglicht mit seiner Firma Outdoor Leadership alpine Abenteuer aller Katoegorien. Mit seinen Coaches und Tourguides begleitet er Skisportler in die Winterwelt des Krippensteins abseits der präparierten Pisten. Wir haben Heli Putz gefragt, was denn die Attraktivität des Krippensteins für Freerider ausmacht.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Was macht den Krippenstein attraktiv für Freerider? Was unterscheidet ihn von anderen Freeride-Gebieten?

Klar ist der Berg bekannt. Ich habe mit Matchsticks Productions und mit MSP mit Athleten wie Daron Rahlves, Chris Davenport, Shane McConkey, Michelle Parker und Pepe Fujas gedreht und Berichte in internationalen Medien gemacht.

Das Gebiet ist klein und fein. Nur an den etwa 10-15 Powderdays pro Winter mit frischem, unverspurtem Schnee ist es stärker von Freeridern frequentiert. Das optimale am Gebiet ist die Nordseitige Ausrichtung, was bedeutet, dass wir im Nordstau liegen. Wenn es also schneit, dann am Krippenstein. Außerdem ist der Schnee länger locker als anderswo aufgrund der schattigen Lage.

Mehr als 30 Kilometer Off-Piste-Varianten gibt es am Krippenstein...

Die 30 Kilometer sind nicht ganz richtig. Das würde ja bedeuten, dass man nach zwei Fahrten - also spätestens um 10:00 Uhr - nichts Neues mehr zu fahren hat. Fakt ist: Es wird auf einer Breite von vier Kilometern mit einer Höhendifferenz von 1.600 Metern im freien Gelände gefahren. Wenn ein guter Freerider eine Woche bei mir ist, werde ich nie dieselbe Linie mit ihm fahren, sondern immer etwas Neues. Drei Routen sind von mir als "Runs" markiert und ausgewiesen worden.

Viele Pistenfahrer blicken vielleicht ein wenig neidisch auf die Freerider im Tiefschnee. Wie kann man das Freeriden lernen und welche Voraussetzungen muss man dafür mitbringen?

Der Krippenstein verfügt über eine präparierte Skipiste, somit ist die Verlockung mal abseits der Piste zu fahren groß. Der Einstieg in das Variantenfahren funktioniert am besten über gute Coaches, die wir von Outdoor Leadership zur Verfügung stellen. Unser Stützpunkt an der Talstation ist den gesamten Winter über mit fünf Skiführern und Skilehrern besetzt.

Welche Empfehlungen haben Sie für Krippenstein-Neulinge? Gibt es Varianten die sich besonders gut für den Einstieg ins Erlebnis Krippenstein eignen und auf welche Eigenheiten dieses Gebiets sollte man gefasst sein?

Die "IMISL" verläuft im Bereich der Skipiste und ist auf Grund der nicht allzu steilen Neigung und auch der Möglichkeit jederzeit zur Piste auszuqueren ein idealer Start ins Off-Piste fahren. Wem es hier gut geht, der fährt diese weiter und gelangt in die "Eisgrube" welche die allererste Abfahrt am Krippenstein war. Nun ist dies eine der ersten Routen nach einem Schneefall. Beides ist extrem beliebt und gemeinsam kommt man auch hier auf 1.600 Meter Höhendifferenz. Für den nächsten Schritt ins Freddie Abenteuer ist die Ostseite des Krippensteins an der Reihe, weit weg von Skipisten. Die "Schönberg" und auch die "Angeralm" sind von "Outdoor Leadership" markiert worden und seit jeher enorm beliebte Runs. Wer es jedoch speziell, exklusiv, und unversperrt haben will, sollte sich einen Guide nehmen. Die wissen wann und wo der beste Schnee für welchen Kunden zu finden ist.

Nähere Informationen

Bad Goisern am Hallstättersee

Skiguides Skischule Krippenstein

Skiguides und Skischule Krippenstein Die Skischule der Firma Outdoor Leadership mit Hauptsitz in Bad Goisern betreibt in der Freesports ...

mehr dazu
Obertraun

Freesports Arena Dachstein Krippenstein

Freesports Arena Dachstein Krippenstein: Bist du bereit?  ​Für 30 Kilometer feinsten Tiefschnee? Für die längste Abfahrt ...

mehr dazu