Zwei Skifahrer im hochalpinen Gelände der Freesports Arena Dachstein Krippenstein.

Die Snow & Fun Card

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Ausgezeichnete Familien-Skigebiete in Oberösterreich

Ausgezeichnete Familien-Skigebiete in Oberösterreich

Das Portal skiresort.de ist nach eigenen Angaben das weltweit größte Testportal von Skigebieten - und hat 2017 erfreuliche Testergebnisse aus Oberösterreich veröffentlicht. Die Skigebiete erweisen sich dabei als ausgesprochen familienfreundlich.

So ist zum Beispiel die Skiregion Dachstein West mit der Gesamtwertung vier von fünf möglichen Sternen unter den Testsiegern in der Kategorie "Geheimtipp: Führendes Skigebiet bis 60 Kilometer Pisten". 3,9 von fünf Sternen fuhr das Skigebiet Hinterstoder ein und darf sich damit mit dem Titel "Testsieger: Führendes Skigebiet bis 40 Kilometer Pisten schmücken.

Top-Bewertungen erzielen Oberösterreichs Skigebiete vor allem in der Kategorie "Familien und Kinder". Die Skiregion Dachstein West und Hinterstoder erreichen hier die Spitzenwertung von fünf Sternen, das Skigebiet Feuerkogel in Ebensee am Traunsee und die Wurzeralm in Spital am Pyhrn wurden mit vier Sternen bewertet. Im Spitzenfeld liegen die Skigebiete auch, wenn es um das Angebot für Anfänger geht. Hier liegt der Feuerkogel mit fünf Sternen an der Spitze, vor Hinterstoder mit vier Sternen.